Mittwoch, 4. Oktober 2017

Herbst-Kleidchen



Hallo Ihr Lieben!
Rotkäppchen??
Irgendwie muss ich beim Anblick dieser Bilder an Rotkäppchen denken. Obwohl ja weder die Farbe der Kopfbedeckung noch des Kleides irgendwas von Rotkäppchen haben. Schmunzel..
Kleider werden bei uns ja ehrlich gesagt noch nicht sehr häufig getragen. Das liegt wahrscheinlich am großen Bruder, mit dem wir immer immer immer raus müssen. Zu viel Energie und so... Und Kleider eignen sich einfach nicht besonders gut für den Spielplatz. Da wird geklettert und getobt, sich durch`s Gebüsch geschlagen, und es endet immer mit zwei völlig verschmutzen Kindern. Sand und Blätter in den Haaren, Dreck im Gesicht und auf den Klamotten, manchmal frage ich mich, was andere Mütter von mir denken...








Dabei liebe ich das Mini-Mädchen in Kleid und Strumpfhose. Aber es kann ja nicht jeder eine kleine Prinzesssin haben. Ich hab halt eher eine Räubertöchter... Aber so ein - zwei Kleider für den "guten Anlass" braucht man ja immer, thihi. 

Diesmal habe ich mich für ein schönes Herbstkleid aus dem Herzen-Sweat von "Graziela" und dem tollen Stepp-Stoff von "Nahtliebe" entschieden. Die Farbe des Steppers passt einfach perfekt zu den Herzen!

Genäht habe ich das Drehkleid von "MiToSa-Kreativ". Das habe ich schon soooo lange nicht mehr genäht. 








Die Kapuze habe ich mit der wunderschönen Spitzenborte auch aus dem Shop von "Nahtliebe" betüddelt. Und mit einem kleinen KamSnap Herzchen aus der "Prym-Love" Reihe. 

Bin gespannt auf Euer Feedback! Habt Ihr eher eine Prinzessin oder eine Räubertochter? 

Ich lass Euch gleich noch die Links da. Macht`s gut Ihr Lieben!
Eure Conny

-----------------------------------------------------------------------
Links







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen