Montag, 1. Mai 2017

Ein Rock aus Breitcord



Hallo Ihr Lieben!

Auch wenn das Wetter im Moment nicht so danach aussieht: es ist Früüüüühling <3
Und ich habe mir einen Frühlingsrock genäht <3

Diesen wunderbaren Breitcord in "old rose" gibt es bei der lieben Kate von Sinabambina Stoffsucht. Er trägt sich soooo angenehm weich auf der Haut, ich bin total begeistert!







Ein Schnittmuster für den Rock habe ich nicht, der ist sozusagen auf den Leib geschneidert, thihi. Inspiriert hat mich das Freebook für einen Rock von Mrs. Schablona. Der ist allerdings nur für Jersey ausgelegt. Also habe ich ein bißchen getrickst.

Und zwar habe ich einfach an der breitesten Stelle meinen Hüftumfang gemessen und diesen halbiert. Nach diesem Maß habe ich mir dann 3 gleichbreite Teile zugeschnitten. Eins für hinten und zwei für vorne. Vorne habe ich mir dann einfach gegengleich diese Kurze reingeschnitten, so daß der Rock überlappt. Dann habe ich das ganze rechts-auf-rechts zusammen genäht und oben noch ein Bündchen mit Kordelzug drangemacht. Ganz easy <3









Ich hoffe Euch gefällt mein neuer Rock!

Eure Conny

-----------------------------------------------------------
Hier noch der Link:

Den Breitcord in "old rose" gibt es hier: https://de.dawanda.com/product/111749631-05m-breitcord-cord-old-rose-baumwolle

1 Kommentar:

  1. Liebe Schneiderline,

    der Rock sieht wirklich toll aus. Ich habe auch einen ganz wunderschönen nicht-dehnbaren Stoff hier liegen und wollte einen Rock daraus nähen. In meinem Kopf soll der Rock so aussehen wie dieser hier, aber ich habe bisher kein geeignetes Schnittmuster gefunden. Ich glaube, ich es sollte es mir auch selber machen! Vielen Dank für die Idee und die kurze Erläuterung.

    Liebe Grüße
    Pauline :)

    AntwortenLöschen